Der Iveco Trakker

Der Trakker von IVECO macht jeden Job möglich. Unüberwindbare Hindernisse oder extremes Gelände sind kein Problem für den Trakker. Dabei arbeitet er mit verbesserter Leistung und Zuverlässigkeit. Seine Ausstattung und die große Auswahl an Varianten machen ihn zum perfekten Werkzeug – für jeden Einsatz.​ Der Trakker kann mit jeder Art von Kipper-Aufbauten für den Transport von Steinbruch- oder Grubenmaterial ausgestattet werden.
 Er ist das ideale Fahrzeug für die speziellen Aufbauten in der Bauindustrie:

  • Betonmischer
  • Betonpumpen
  • Pumpenfahrzeuge
  • Betonförderer
  • mobile Pumpen und Ladekräne

Vorteile

  • der Feinkornstahlrahmen besteht aus U-Profilträgern und ist in zwei Materialstärken erhältlich: 7,7 mm für nutzlastoptimierte Anwendungen und 10 mm für extrem anspruchsvolle Einsätze
  • verschiedene Aufhängungen stehen zur Auswahl, darunter mechanische Aufhängungen mit Parabel- oder Halbelliptik-Federn
  • auch luftgefederte Modelle mit ECAS-Steuerung (Electronically Controlled Air Suspension) sind manuellen Getriebe des Trakker sind 16-Gang-Getriebe von ZF erhältlich
  • manuelles Getriebe des Trakker ist ein 16-Gang-Getriebe von ZF 
    -> höchste Zuverlässigkeit, niedrige Wartungskosten, hohe Effizienz und Produktivität
  • automatisierte EuroTronic-Getriebe mit zusätzlicher Komfort-Lenkstock-Schaltung und 12 oder 16 Gängen
    -> 60 kg leichter und kompakter in den Abmessungen
    -> kann im Automatik- oder Halbautomatik-Modus gefahren werden
    -> die Automatik wählt immer den optimalen Gang, abhängig von Ladung, Verkehrssituation und Fahrstil, und optimiert so Leistung, Verbrauch und Komfort
    -> ein Off-Road-Modus für mehr Drehmoment und Anfahrtsleistung ist über einen Schalter am Armaturenbrett zuschaltbar​

Motoren

Die Euro-VI-Motoren des Trakker wurden speziell für hohe Leistungswerte, geringe Betriebskosten und verbesserten Fahrkomfort entwickelt. Sie sind in Varianten mit 9 und 13 Litern und mit einer Leistung von 228 bis 368 kW (310 bis 500 PS) erhältlich. Sparsam, leichtgewichtig und extrem kraftvoll erlauben sie höhere Nutzlasten bei geringerem Hubraum. Das maximale Drehmoment steht schon bei sehr niedrigen Geschwindigkeiten und Drehzahlen unter 1.000 Umdrehungen zur Verfügung und bleibt über einen großen Drehzahlbereich konstant.
Der Trakker​ ist darüber hinaus mit einem Intarder (einer verschleißfreien Retarderbremse) der neuesten Generation erhältlich, so dass die Betriebsbremsen noch seltener eingesetzt werden müssen.​  

CURSOR 9 Euro-VI-Motor in drei Varianten mit 228, 243 und 265 kW (310, 330 und 360 PS) mit Wastegate-Ventil. Sein Hubraum liegt bei 8.709 cm3 mit 6 Zylindern in Reihe. Der Cursor 9 mit 265 kW (360 PS) liefert ein maximales Drehmoment von 1.650 Nm bei 1.200 Umdrehungen pro Minute.​
CURSOR 13 Euro-VI-Motor für anspruchsvolle Einsätze. Sein Hubraum liegt bei 12.880 cm3 mit 6 Zylindern in Reihe. Er ist in drei Varianten mit 302, 331 und 368 kW (410, 450 und 500 PS) erhältlich. Die Version mit 368 kW (500 PS) verfügt über eine variable Turbolader-Geometrie. Der Cursor 13 mit 368 kW (500 PS) liefert ein maximales Drehmoment von 2.300 Nm bei 900 Umdrehungen pro Minute.

Der Iveco Trakker im Detail

TOP

Express-Anfrage

und/oder
Mehr Informationen für unser Verkaufsteam

Oder rufen Sie unverbindlich bei uns an: 03641 798 00 58